Zurück

Konzept für Multimedia und Print

Lassen Sie sich mal etwas einfallen….

Konzepten ist schön, macht aber viel Arbeit (um Karl Valentin zu variieren). Für ein gutes Konzept braucht es Zusammenarbeit- damit Sie sich mit dem Ergebnis idenifizieren können, Ihre Belegschaft es nicht für Schmafu aus der Chefetage hält und der Kundschaft endlich klar wird, was sie an Ihnen und Ihrem Unternehmen hat.

Wie läuft es ab?

Wir setzen uns zusammen und finden heraus, was es werden soll.

Ich ziehe mich zurück, recherchiere, spreche mit Fachleuten (z.B. über technische Möglichkeiten) und klopfe das ganze auf Machbarkeit, Arbeitsaufwand, Zeitplan und Kosten ab – sofern Sie all das nicht schon vorgegeben haben.

Dann präsentiere ich das Ergebnis. Gern auch in einer Form, die Sie an Chefitäten, Geldgeber, Kooperationspartner weitergeben können.

Sie finden es großartig -> ich übergebe die Idee bzw setze sie mit meinem oder Ihrem Team um.
Sie finden es nicht großartig -> ich weine. Und das wollen Sie doch nicht….

Wofür kann man mich haben?

All das mache ich für Multimedia aller Art (Websites, Infoterminals, Apps, Imagefilme etc.) und Printprodukte, die noch eine Idee benötigen. Vom Groß- bis zum Einzelpersonenunternehmen.

Referenzen

Red-Bull Hangar 7
Museum Industrie- und Frühgeschichte Wattens (Swarovski)
Besucherzentrum Österreichisches Parlament
Mozarthaus Wien
Museum Wattens
Linz Stadt im Glück (Linz. Kulturhauptstadt ’09)
90 Jahre Salzburger Festspiele
Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof

(mit dem Team von checkpointmedia)